DEBRA GmbH

Ingenieurbüro Jörg Derichsweiler

Ihr Partner für Maschinensicherheit

Start Aktuelles Aktuell Neue hygienische Türverriegelung
22. Juli 2024, 14:48:08 Uhr
 
Neue hygienische Türverriegelung

Die Türverriegelung DMSK wurde von Fortress Interlocks speziell für Einsatz in hygienischen Bereichen entwickelt

DMSKFortress Interlocks stellt die DMSK Türverriegelung in Ergänzung zu den DM Verriegelungen der hochrobusten Schlüsseltransfersysteme vor. Die DMSK Einheit ist eine Einzel-Türverriegelung aus Edelstahl, die speziell für Anwendungen in hygienischen Bereichen entwickelt wurde und sich für alle Arten von Türen eignet. Das einfache Design hilft dabei, Schmutznester zu vermeiden und den Bediener optimal vor Gefahren zu schützen.

Als Teil eines Schlüsseltransfersystems verhindern DMSK bzw. DM Verriegelungen den Zutritt zu gefährlichen Bereichen, bis ein sicherer Zustand erreicht ist. Üblicherweise wird dabei ein Schlüssel in der Verriegelung eingesteckt und gedreht, wodurch der Betätiger entriegelt und die Tür freigegeben wird. Der Schlüssel bleibt im Schloss gesperrt, bis die Tür geschlossen und der Betätiger im Schloss ist. Der Ablauf für das Schlüsseltransfersystem kann dabei nahezu beliebig gestaltet werden.

Die DMSK bzw. DM Verriegelungen profitieren von einer innovativen Konstruktion des Kopfes, der um 360° drehbar ist und 4 Stellungen in 90° Schritten ermöglicht. Zusätzlich ist wahlweise seitliche oder stirnseitige Montage des Betätigers möglich.

Der Kopf sowie alle internen Elemente, Betätiger und Schlüssel werden in Edelstahl gefertigt. Die Module wurden auf über 1.000.000 Bedienzyklen getestet, haben einen manipulationssicheren Kopf-Mechanismus und erfordern minimale Wartung.